So fühlen Sie sich in Ihrer Haut wohl

Haben Sie jemals einen Raum betreten, Menschen miteinander reden und lachen sehen und sich gefragt: Wie fühlen sie sich so wohl? Fühlt es sich nach einer großen Sache an, einfach „in ein Gespräch zu springen“ oder Ihre Meinung zu behaupten? Haben Sie Probleme, sich zu entspannen und nur in der Gesellschaft anderer zu sein?

Viele von uns vertreten die Auffassung, dass andere Menschen emotionaler und intellektuell solider sind als wir. Ist das wahr? Ist es eine Art Panne im menschlichen Gehirn, die uns dazu bringt, andere als besser oder überlegen anzusehen?

Was passiert, wenn wir die Pause-Taste drücken und wirklich anhalten? Wir erkennen, dass unser Komfortniveau viel mehr mit uns selbst zu tun hat als jeder andere. Hier sind einige Möglichkeiten, um effektiver zu werden, indem Sie sich einfach mehr in Frieden mit dem fühlen, wer (und wie) wir sind.

Schwitzen Sie nicht

Wie oft beschäftigen Sie sich mit all den kleinen Dingen, die heute schief gelaufen sind und was andere vielleicht denken? Die Wahrheit ist, dass niemand so hart urteilt wie Sie … und wenn ja, sind sie vielleicht jemand, mit dem Sie sowieso nicht rumhängen wollen. Ändern Sie diese Einstellung des Negativen – und es werden Maßnahmen folgen. Wenn Sie sich auf Lösungen anstatt auf Probleme konzentrieren, werden andere Menschen die Tatsache erkennen, dass Sie zuversichtlich und furchtlos sind und Ergebnisse erwarten. Ziemlich bald wirst du es auch glauben.

Fake es, um es zu machen

Wir befinden uns ständig in der Schusslinie einer Flut von Kritik, die von niemand anderem als … uns selbst verursacht wurde! Aber warum Schmerz dort einfügen, wo keiner existieren muss? Wenn Sie sich in Ihrer Karriere oder in Ihrem Privatleben weniger als perfekt fühlen, probieren Sie die Einstellung „Fake it to make it“ für die Größe aus. Wenn wir unsere Intelligenz verwenden, um eine gesunde Denkweise zu simulieren, führt dies zu einer echten gesunden Denkweise.

Um dies zu beginnen, umgeben Sie sich mit Menschen, denen Sie ähnlicher werden möchten. Wählen Sie positive Persönlichkeiten, die Ihnen helfen können, zu wachsen und neue und geschätzte Fähigkeiten zu entwickeln. Üben Sie sich an Ihren Vorbildern und üben Sie Sprech- und Verhaltensweisen, die diese neue Herangehensweise an das Leben widerspiegeln. Was Sie über sich selbst glauben, manifestiert sich in der Regel. Halten Sie also einen Fluss guter Energie aufrecht. Wenn Sie das nächste Mal in einem überfüllten Raum sind, sehen Sie, wie viel sicherer und sicherer Sie sich fühlen.

Selbstermächtigung durch positives Denken

Menschen, die sich unwohl fühlen und in ihrem Leben ineffektiv sind, neigen dazu, alles als Hindernis für ihr eigenes Glück zu betrachten. Wenn das nächste Mal etwas schief geht, achten Sie auf das geistige Geschwätz in Ihrem Kopf. Schlägt Ihr Verstand vor, dass Sie zu schwach (unfähig, andere negative Merkmale einfügen) sind, um das Problem zu bewältigen und zu lösen? Fragen Sie sich jetzt: Bringt mich diese Einstellung meinem Ziel näher oder weiter von ihm entfernt? Und machen mich diese Gedanken glücklich und wohl oder wütend und ungeschickt?

Sobald Sie erkannt haben, wie selbstzerstörerisch eine negative Einstellung sein kann, und die stille Botschaft, die sie an andere über Sie sendet, lernen Sie, Ihre Meinung buchstäblich zu ändern. Haben Sie eine positive Einstellung zu sich selbst, Ihrem Leben, Ihrer Berufswahl und Ihren Fähigkeiten… egal was diese sind oder was andere tun könnten. Sie werden dadurch eine sicherere Person.

Es ist wirklich nur hauttief

Im Fernsehen und in der Werbung werden uns ständig Bilder von scharfen, gut aussehenden und selbstbewussten Menschen gezeigt. Obwohl manchmal das, wie wir aussehen, bestimmen kann, wie andere uns sehen, ist es wirklich das Vertrauen und die Energie, die wir in unsere Arbeit und unser Leben stecken, die anderen zeigen, wer wir sind. Stellen Sie daher Ihr bestes Gesicht nach vorne, indem Sie „wissen“, dass Sie so gut aussehen und sich so gut wie möglich fühlen. Die Leute werden diese Gewissheit lesen können und davon ausgehen, dass Sie sich am besten fühlen, auch wenn Sie es nicht sind.

Bleibe aktiv

Eine Möglichkeit, Vertrauen und Ausgeglichenheit in unserem Leben zu gewährleisten, besteht darin, sich daran zu erinnern, wie wichtig Bewegung sowohl für unseren Körper als auch für unseren Geist ist. Übung ist im Wesentlichen ein bewährter Stimmungsverstärker. Wenn wir unsere Herzfrequenz erhöhen und unsere Muskeln sich bewegen, produzieren unsere Körper Endorphine. Dies lindert Schmerzen, reduziert Stress, verschiebt den Alterungsprozess und lässt uns uns besser fühlen. Und nach einer Weile sehen wir auch für andere besser aus!

Weitere Tipps: Bleiben Sie positiv und aktiv. Vereinfache dein Leben. Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihren hektischen Zeitplan zurück. Wenn wir uns die Ziele unseres Tages setzen und uns auf einen größeren Sinn und Zweck für unser Leben konzentrieren, sind wir auf dem Weg zu wahrem Erfolg: Glück. Menschen, die wirklich glücklich sind, fühlen sich bei anderen wohl und fühlen sich wohl in ihrer Haut.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.