Diese Accessoires dürfen bei Ihrem iPad nicht fehlen

Das iPad ist zwar schon eine Weile auf dem Markt, aber noch immer sehr beliebt bei vielen von uns. Damit meinen wir natürlich nicht die iPads der ersten Generation(en). Die neuesten Modelle werden nämlich immer mit modernster und einer fortgeschrittenen Technik ausgestattet. So gut wie jedes Jahr kommt eine neue Variante auf dem Markt, die immer wieder über neue Funktionen verfügen. Wenn Sie aber lieber bei Ihrem jetzigen Modell bleiben möchten, dann können Sie das Gerät mit ein paar schöne Accessoires abrunden.

Tastatur

Wenn Sie viel arbeiten müssen und zudem viel unterwegs sind, dann ist es praktisch auch auf Reisen oder Kurztrips mal schnell hinter dem Bildschirm zu verschwinden. Allerdings ist es unpraktisch immer den schweren Laptop von der Arbeit mitzuschleppen. Daher wäre es sinnvoll, um nur das iPad mitzunehmen und mit einer separaten Tastatur zu verbinden. Beispielsweise, wenn Sie viele beziehungsweise lange Texte tippen müssen. Es gibt iPad Hüllen, an denen die Tastatur befestigt ist, aber Sie können auch eine Tastatur kaufen, die Sie über Bluetooth mit dem iPad verknüpfen.

Schutzhülle

Wenn wir schonmal dabei sind, auch das iPad sollte gut geschützt werden, und zwar von einer hochwertigen Hülle. Möchten Sie selbst kreativ werden? Werfen Sie dann mal einen Blick auf die Webseite von CustomConcepts. In dem Fall, dass Sie eine iPad Hülle selbst gestalten, dann sollten Sie zuerst eine Hüllenart wählen. Möchten Sie lieber ein Softcase, eine Hardcase oder ein Walletcase. Letzteres lässt sich auch leicht umklappen, damit Sie das iPad hinstellen können. Nun sollten Sie ein Foto wählen, dass darauf gedruckt werden soll. Vielleicht ein Foto von Ihrem Partner, ein schönes Urlaubsfoto oder ein Bild von Ihrem Haustier. Zum Schluss können Sie einen Text hinzufügen, wenn Sie das gerne möchten oder das Foto mit einem Filter bearbeiten. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie zur Bestellung übergehen.

Powerbank

Wenn Sie viel unterwegs sind und das iPad dabei haben, haben Sie vermutlich schon mal erlebt, dass der Akku in den ungünstigsten Momenten komplett leer ist. In solche einer Situation kann eine Powerbank die optimale gute Lösung sein. Sie können das iPad immer zu jeder Zeit aufladen ohne, dass eine Steckdose in der Nähe sein muss. Heutzutage gibt es unzählige Powerbanks in verschiedene Ausführungen, Farben und Größen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.