Schönheit oder Gehirn – wer kann die Welt regieren?

Schönheit oder Gehirn – wer kann die Welt regieren?

Einleitung

Die Kombination von Schönheit und Gehirn ist nicht sehr verbreitet. Derjenige, der sowohl Gehirn als auch Schönheit hat, ist bei weitem der glücklichste Mensch auf Erden. Jeder Mensch hat seine eigenen Stärken und Schwächen, und die guten Eigenschaften sprechen definitiv auf die eine oder andere Weise aus. Ein schöner Mensch mit seinen falschen Taten kann nicht übertreffen; In ähnlicher Weise kämpft ein hässlicher Mensch mit einer schönen Seele sein ganzes Leben lang darum, sich zu beweisen. Wenn wir zu der Diskussion kommen, wer die Welt regieren kann – Schönheit oder Gehirn -, gibt es viele Punkte sowohl für als auch gegen den Begriff. Lassen Sie uns einige davon diskutieren.

Schönheit

– Beginnen wir mit dem Sprichwort „Wahre Schönheit liegt in den Augen des Betrachters“. Die Schönheit, die die Augen des Wahrnehmenden hält, beherrscht den gesamten Globus mit seiner Anziehungskraft.

– Schönheit ebnet mit ihrem Charme und Charisma einen schnelleren Weg zum Erfolg.

– Gehirn ohne Schönheit fällt es schwer, der Anfangsphase der Interaktion zu widerstehen, da „der erste Eindruck der letzte Eindruck ist“.

– Schönheit impliziert nicht nur das äußere Aussehen, sondern auch die innere Schönheit der Seele. Die innere Schönheit bemerkt den verfeinerten Gedanken und die Seele, die Millionen von Herzen gewinnen könnten.

– Innere Schönheit ist die Voraussetzung für den „höheren Zweck der Existenz und des Überlebens“. Es ist die innere Schönheit der Seele, die zum Selbstwachstum und zur Entwicklung der Gesellschaft beiträgt.

– Schönheit bedeutet Gefangenschaft, und die heutige Welt folgt dem Aussehen und dem äußeren Aussehen.

– Wir rufen Frauen dazu auf, die schönste Schöpfung Gottes zu sein, und bei weitem haben die Frauen weltweit ein starkes Mitspracherecht, was impliziert, dass die Schönheit die Welt regiert.

Nein

– Gehirn ist ultimativ. Schönheit würde mit der Zeit verblassen, aber das Gehirn ist ewig und es wird poliert und leuchtet mit der Zeit und zunehmendem Alter mehr.

– Schönheit kann nur leuchten, wenn die Person Glück hat, umgekehrt hat das Gehirn die Fähigkeit, das Vermögen zu formen und zu formen und die Herzen zu gewinnen.

– Die ungünstigen Zeiten sind die richtigen, um zu beurteilen; Das Gehirn leuchtet wie ein Diamant und bahnt sich seinen Weg aus der schwierigen Situation, doch die Schönheit wird in die Schwierigkeiten hineingezogen.

– Schönheit ist Gottes Schöpfung, die nicht besser gemacht werden kann, während das Gehirn durch menschliche Anstrengungen und weltliches Wissen entwickelt werden kann. Die wahren Bemühungen sind definitiv erfolgreich und regieren die Welt.

– Das Gehirn hat die Fähigkeit, Karriere zu machen und Anerkennung zu erlangen. Das Gehirn behält die Beziehungen und verbindet die Welt zu einer Einheit.

– Schönheit ist vielleicht nicht mit dem Gehirn da, aber das Gehirn ist in jedem Menschen in unterschiedlicher Kapazität vorhanden. Selbst nicht so schöne Menschen mögen einen scharfen Verstand und die Fähigkeit besitzen, die Welt zu regieren, aber ein schöner hirnloser Idiot kann nicht einmal im Rennen des Lebens aufstehen.

– Auch Schönheitswettbewerbe wie Miss World und Miss Universe werden aufgrund ihres Intellekts und nicht nur aufgrund der Schönheit gewonnen.

Fazit

Schönheit und Gehirn sind zweifellos eine einzigartige und schöne Kombination, die sich in der Lebensarena auszeichnet. Wenn das Gehirn zur Debatte kommt, hat es ein oberes Mitspracherecht über die Schönheit. Die innere Schönheit des Menschen ist dem Verstand sehr nahe, aber das äußere Aussehen allein kann im Leben nicht herausragend sein. Das Gehirn hat zweifellos die starke Dominanz, die Welt im Vergleich zu den äußeren Ansichten und der Schönheit zu regieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.