Die besten Orte in Deutschland

Deutschland ist die Heimat der Rucksacktouristen. Rocken Sie in jedes Hostel, überall auf der Welt, und Sie werden garantiert einige deutsche Wanderlustees treffen –  (tun wir einfach so, als wäre das ein Wort!)  Wenn die Deutschen den Globus erkunden, scheint es an der Zeit, dass der Rest von uns Deutschland erkundet! Von Stadtmetropolen über Küstenstädte bis hin zu historischen Schlössern gibt es in Deutschland für jeden Reisenden etwas zu bieten. Wir haben die besten Orte in Deutschland für diejenigen zusammengestellt, die ernsthaft Spaß haben möchten !

Warnemünde

Warnemünde ist ein wunderbarer Ort an der Ostsee, ganz in der Nähe von Rostock. Das Meer, die endlosen Strände, rustikale Fischerboote, Hunderte von Möwen, ein Leuchtturm und viel Charme – Warnemünde ist einen Besuch wert! Selbst wenn Sie nur für einen Tag besuchen, fühlt es sich immer wie ein Urlaub an. Der beliebteste Boulevard ist der „Alte Bach“ in Warnemünde. Hier finden Sie frischen Fisch und andere regionale Spezialitäten. Die liebevoll renovierten Kapitänshäuser mit den kleinen Läden im Erdgeschoss laden zum Bummeln und Einkaufen ein.

Der Strand selbst ist das Wahrzeichen der Region, insbesondere der schöne Leuchtturm. Es ist fast 31 Meter hoch und bietet eine großartige Aussicht auf die Ostsee, die Promenade und den Strand (wetterabhängig natürlich!). Für nur 3 € können Sie die Stufen hinaufsteigen und einige großartige Fotos von oben schießen. Entlang der Promenade in Richtung Neptune Hotel befindet sich der „Strandabschnitt 13“ (auch AOK Active Beach genannt) mit Volleyballnetzen, Platz für Strandfußball und einer kleinen Strandbar, in der Sie Fußball spielen können. Wassersportfanatiker können auch SUPs und Surfbretter mieten. Der Strand ist besonders bei Studenten beliebt. Erwarten Sie also eine coole Menge. Schalten Sie also aus und entspannen Sie sich, während Sie die Musik von der lebhaften Strandbar hören.

Berlin

Berlin: „arm aber sexy.“ Die deutsche Hauptstadt ist aufgrund ihrer jüngsten historischen Erfahrung einzigartig: Die nach dem Zweiten Weltkrieg geteilte östliche Hälfte der Stadt war die Hauptstadt der DDR, eines sowjetischen Satelliten, und war vollständig von der berüchtigten Berliner Mauer umgeben, zu der auch eine gehört die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Berlin kann grobkörnig oder vornehm sein – und ist oft eine Kombination aus beidem. Die verschiedenen Stadtteile wie Neukölln, Friedrichshain und Kreuzberg haben ihren eigenen Charakter. Ebenso bietet Berlin für jeden etwas: Sie können Ihre Tage damit verbringen, auf der von der UNESCO eingeschriebenen Museumsinsel in Mitte spazieren zu gehen, das sowjetische Hauptdenkmal der Stadt in Treptow zu besuchen oder einen Sonnenuntergang im Viktoriapark in Kreuzberg zu erleben. Ein weiteres Highlight ist der Mauerpark Flohmarkt im Prenzlauer Berg.

Die deutsche Hauptstadt ist auch die ideale Stadt, um die Nacht durchzutanzen: Die Clubszene in Berlin gilt als eine der besten der Welt, und Namen wie Berghain, Tresor oder Sisyphos stehen für wilde Nächte und Weltklasse-DJs. Der beste Tipp für Berlin ist, einfach mit dem Strom zu gehen.

Schloss Bürresheim bei Mayen

Einer meiner Lieblingsorte in Deutschland ist das wunderschöne Schloss Eltz, das auf der Bucket-Liste jedes begeisterten Instagrammer stehen sollte! Es ist nur 20 Minuten von meinem Zuhause entfernt und ich besuche es immer wieder, wenn ich in Deutschland bin.

Heute möchte ich jedoch ein Märchenschloss vorstellen, das weit weniger bekannt ist als das berühmte Eltzschloss: Schloss Bürresheim bei Mayen. Umgeben von einer einsamen, malerischen Landschaft erhebt es sich auf einem felsigen Kamm, etwa 300 Meter von dem Ort entfernt, an dem ich aufgewachsen bin.

Im Gegensatz zu den meisten Burgen und Schlössern im Rheinland wurde Schloss Bürresheim nie in Machtkämpfen erobert oder zerstört. Das alte Schloss mit seinen bezaubernden Gärten befindet sich seit Hunderten von Jahren in seinem ursprünglichen Zustand und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

München

Oktoberfest und Lederhosen: Diese Dinge sind normalerweise die ersten, die uns in den Sinn kommen, wenn wir an Deutschland denken, aber eigentlich typisch bayerisch.

Die bayerische Landeshauptstadt München hat eine ganz andere Atmosphäre als Hamburg oder Berlin, ist aber in Bezug auf Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung nicht weniger beeindruckend. In der Innenstadt, die vom imposanten Neuen Rathaus dominiert wird, befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter die Frauenkirche und das berühmte Hofbräuhaus.

Wagen Sie sich über die Innenstadt hinaus, um eine pulsierende Stadt zu entdecken: Ein guter Ausgangspunkt ist die Maxvorstadt, in der nicht nur eine, sondern zwei der besten deutschen Universitäten beheimatet sind, und das Westend, Münchens alternatives Gegengewicht zur gehobenen Innenstadt. Gehen Sie die Leopold Street entlang nach Schwabing, um die wunderschönen Jugendstilfassaden der Region zu bestaunen, bevor Sie sich mit einer Flasche guten bayerischen Bieres im Englischen Garten niederlassen. Prost!

Weitsee in Bayern

Ein absoluter Geheimtipp in Bayern ist das Naturschutzgebiet Weitsee an der österreichischen Grenze. Hier gibt es drei Seen: Weitsee, Mittersee und Lödensee – sie liegen inmitten der Chiemgauer Alpen und sind fabelhaft von Bergen und Wäldern umrahmt. Neben dem beeindruckenden Panorama bieten die Seen auch tolle Badeplätze für die ganze Familie. Besonders am Weitsee, wo Sie leicht einen ruhigen Ort finden – Sie können sogar von diesem wunderschönen, natürlichen See trinken!

Wenn Sie etwas weiter auf den Förchensee fahren, finden Sie den vielleicht schönsten See Bayerns! Es ist so klar, dass Sie direkt nach unten sehen können. In allen vier Bergseen bleibt das Wasser auch im Sommer ziemlich kühl, also tauchen Sie ein! Das Naturschutzgebiet Weitsee erreichen Sie mit dem Auto auf der B 305 von Reit im Winkl in Richtung Ruhpolding – der Weitsee befindet sich dann auf der linken Straßenseite. Lassen Sie das Auto fallen und versuchen Sie es mit dem Fahrrad von Reit im Winkl aus zu erreichen – es ist eine viel schönere Route und dauert nur bis zu 45 Minuten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.