Beste Orte in Deutschland zu besuchen

Deutschland ist voller Kultur, lebhafter Einheimischer und großartigem Bier und beherbergt viele faszinierende Reiseziele. Egal, ob Sie Kunst, Kultur und Geschichte genießen oder auf dem Oktoberfest feiern möchten, dieses Land spricht eine Vielzahl von Touristen an. Die US-Nachrichten wogen neben Experten- und Reisemeinungen auch Faktoren wie Sehenswürdigkeiten, Essen, Kultur, Zugänglichkeit und Wert ab, um die besten Orte für einen Besuch in Deutschland zu schaffen. Stimmen Sie unten für die Ziele ab, die Sie lieben, um das Ranking für das nächste Jahr mitzugestalten. (Hinweis: Einige der unten aufgeführten Ziele sind möglicherweise vom Ausbruch des Coronavirus betroffen. Fragen Sie vor Reiseantritt bei der CDC und dem US-Außenministerium.)

Berlin

Deutschlands Hauptstadt ist Paris und London insofern ähnlich, als man das Land einfach nicht besuchen kann, ohne hierher zu kommen. Wie viele große Städte bietet Berlin wirklich für jeden etwas, von einem lebhaften Nachtleben bis hin zu wunderschönen Grünflächen. Darüber hinaus ist Berlin eine Hommage an seine bedrohlichere Vergangenheit mit mächtigen und demütigenden Attraktionen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, das Berliner Mauerdenkmal, die East Side Gallery und der Checkpoint Charlie.

München

Besucher strömen jeden Herbst nach München, um am Oktoberfest teilzunehmen, einem zweiwöchigen Festival mit Deutschlands besten Bieren und Bratwurst. Aber München bietet so viel mehr als nur dieses Festival. Die Stadt beherbergt wunderschöne Gärten, exquisite Kirchen und interessante Museen, die es wert sind, erkundet zu werden. Bummeln Sie durch die charmanten Münchner Viertel und verbringen Sie einige Zeit am Marienplatz, einem zentralen Platz voller Geschäfte, auf dem sich ein beliebter Weihnachtsmarkt befindet.

Hamburg

Hamburg ist die Heimat von Deutschlands größtem Kreuzfahrthafen, der Elbe und Hunderten von Kanälen, die durch die Innenstadt fließen. Dies macht es zu einem hervorragenden Ort, um es mit dem Boot zu erkunden. Es lohnt sich jedoch auch, Hamburg zu Fuß zu erkunden – viele der Hauptattraktionen befinden sich im Herzen der Stadt, darunter der Alter Elbtunnel und der Park Platen un Blomen. Außerdem ist Hamburg dank seines beeindruckenden Elbphilharmonie-Komplexes mit zwei Konzertsälen und einem Platz mit weitem Blick auf die Stadt ein Paradies für Musikliebhaber.

Nürnberg

Während der Gedanke, Deutschland im Winter zu besuchen, zunächst Panik auslösen könnte, sollten Reisende ernsthaft in Betracht ziehen, den Bedingungen zu trotzen, um die Stadt zu Weihnachten zu erleben. Grund dafür ist der Nürnberger Christkindlesmarkt, der sowohl Deutschlands größter Weihnachtsmarkt als auch eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes ist. Darüber hinaus sind viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Nürnbergs vor Witterungseinflüssen geschützt, sodass die Besucher warm bleiben und die Museen, Kirchen, Stätten des Zweiten Weltkriegs und die mittelalterliche Kaiserburg besichtigen können.

Neuschwanstein

Obwohl das Schloss Neuschwanstein nie für Besucher gedacht war, hat es sich zu einer der beliebtesten Attraktionen Deutschlands entwickelt. König Ludwig II. Beauftragte die Burg als Zufluchtsort vor dem öffentlichen Leben. Heute schlendern jedes Jahr mehr als 1 Million Menschen durch das Anwesen. Der romanische Wiederbelebungsstil des Schlosses ist sicherlich romantisch, aber was dieses Schloss zum Bucket-List-Status erhebt, ist seine unglaubliche Lage mitten in den bayerischen Alpen. Von der Burg aus können Reisende einen Blick auf die umliegenden Berge, Alpenseen und das auffällige Laub werfen (besonders im Herbst).

Schwarzer Wald

Einer der besten Orte, um Deutschlands natürliche Pracht zu sehen, ist der Schwarzwald. Dieser Abschnitt von Baden-Württemberg umfasst 99 Meilen beeindruckender Landschaften, darunter sanfte Hügel, atemberaubende Seen, bezaubernde Wälder voller Wasserfälle und lange Täler mit charmanten Dörfern. Eine gute Einführung in den Schwarzwald ist die Fahrt entlang der Schwarzwaldhochstraße. Sie möchten auch Zeit sparen, um wunderschöne Naturwunder wie die Triberg-Wasserfälle, den Titisee-See und den Feldberg, den höchsten Berg des Schwarzwalds, zu besuchen.

Mainz

Alle Weinliebhaber sollten unbedingt nach Mainz reisen, wenn sie nach Deutschland reisen. Denn Mainz ist die Weinhauptstadt des Landes. Die Stadt und das umliegende Rheinhessen (Deutschlands größte Weinregion) schließen sich anderen europäischen Weinherden an – darunter Porto und Bordeaux -, sodass Sie hier zweifellos fantastische Gläser Wein finden. Besuchen Sie die Mainzer Altstadt, in der Sie Weinstuben finden, in denen lokal hergestellte Sorten von Riesling und Silvaner serviert werden. Machen Sie dann einen langen Spaziergang durch bezaubernde Plätze wie den Markt und den Kirschgarten, um ihre schöne Architektur zu bewundern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.